Matthias Stemmler

Posaune

Matthias über das Sächsische Blechbläser Consort:

„Ich spiele gern im SBC, da ich die musikalische Herausforderung auf künstlerisch hohem Niveau schätze. Der kollegiale Umgang untereinander bei intensiver Probenarbeit sowie das Erreichen eines tollen, gemeinsamen, musikalischen Erlebnisses machen mich sehr glücklich.“

Hineingeboren in eine Familie, in der alle ein Instrument spielen, wurde auch Matthias an ein Instrument herangeführt. Der Musikschulunterricht an der Musikschule des Erzgebirgskreises bei Uwe Legler an der Posaune führte schon früh zu Erfolgen bei "Jugend Musiziert" auf Landes- und Bundesebene. Matthias hat an Projektphasen des Landesjugendsinfonie- und des Landesjugendblasorchesters Sachsen teilgenommen. Im Jahre 2005 unternahm er mit einem Blechbläserquartett der Musikhochschule Leipzig eine Konzerttournee durch Norddeutschland. Seine Spielfreude und das Interesse, sich ständig zu verbessern, ermöglichen es ihm, im professionellen Bereich (u.a. Erzgebirgsphilharmonie Aue, Chursächsische Philharmonie Bad Elster) gelegentlich aktiv zu werden. Neben der Musik findet Matthias sportlichen Ausgleich beim Laufen, Klettern oder Snowboarden.

THEIN Tenorposaune „Rotterdam-Modell“ GIII

Matthias Stemmler

  • Mitglied des Sächsischen Blechbläser Consort seit: 2016
  • Geboren in: Marienberg