Nadine Berlt

Schlagwerk

Nadine über die Brass Band Sachsen:

„Es reizt und fasziniert mich, mit Menschen zu musizieren, die ebenso ihr Bestes geben und die Noten vom Blatt nicht nur abspielen wollen. Jedes Mal aufs Neue bin ich davon begeistert! Diese Formation ist in Sachsen einzigartig und besonders.“

1993 begann Nadine gemeinsam mit ihrem Bruder Trompete zu lernen. Das häusliche Üben stand nicht unbedingt auf der Prioritätenliste der beiden. Ihr Lehrer war sehr geduldig, legte ihr dann aber Ende 1995 ans Herz, doch ein anderes Instrument zu erlernen. Ihr Bruder blieb zunächst bei Trompete, denn er machte unerklärliche Fortschritte. Die Auswahl an Instrumenten im damaligen Fanfarenorchester Leipzig schien schier endlos. Ihr wurden Lyra und Marschtrommel vorgeschlagen. Nach einer Probestunde mit dem Lehrer (ohne Trommel, nur Klatschübungen) wurde sie für fähig befunden. Seit 2006 musiziert sie zudem im Symphonischen Blasorchester Leipzig (Verein Jugend- und Blasorchester Leipzig e.V.). 2008 trat sie in das Landesjugendblasorchester Sachsen ein. Diese beiden Ensembles und auch das Jugendblasorchester Zwickau führten sie mit Amerika, Afrika, Asien auf die anderen Kontinente der Erde. An diese Reisen erinnert sich Nadine gern zurück. Wohin wird sie zukünftig mit der Brass Band Sachsen fliegen?


Vic Firth Konzerttrommelschlägel
AS Mallets
Dörfler Percussion Paukenschlägel

Nadine Berlt

  • Stimme: Percussion
  • Mitglied der Brass Band Sachsen seit: 2011
  • Geboren in: Leipzig
  • Weitere Ensembles: Jugendbrass Leipzig, Symphonisches Blasorchester Leipzig, Dresdner Bläserphilharmonie