Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

8. Sächsischer Orchesterwettbewerb 2019 | Sächsisches Blechbläser Consort in Dresden

2. November um 17:50 bis 18:15

Es ist wieder soweit! Seien Sie mit dabei!

Bereits zum dritten Mal in seinem mittlerweile 11-jährigen Bestehen wird das Sächsische Blechbläser Consort am 8. Sächsischer Orchesterwettbewerb in Dresden teilnehmen, welcher traditionell lediglich aller vier Jahre stattfindet.

Nach 2011 und 2015 stellen sich die elf Musiker_innen in der Kategorie „B3 Blechbläserensemble“ erneut einer dreiköpfigen Fachjury.

In der Vergangenheit konnte jeweils das Prädikat „sehr gut“ (2011) und „hervorragend“ (2015) und damit stets die Weiterleitung zum Deutscher Orchesterwettbewerb im Frühjahr des Folgejahres erreicht werden.

Als bisheriger Höhepunkt in der Wettbewerbshistorie des Ensembles darf mit Sicherheit der Gewinn des 9. Deutscher Orchesterwettbewerbes in Ulm mit beeindruckenden 24.3 von 25 Punkten und erneut mit dem Prädikat „hervorragend“ genannt werden.

Die Musiker_innen laden Sie herzlich zu ihrem Wettbewerbsvortrag in der Aula des Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden ein und freuen sich auf Ihre Unterstützung!

Die musikalische Leitung hat der renommierte Bläserexperte Toni Scholl (Musikhochschule Mannheim) inne.

Der Eintritt ist frei!

Programm:
Jan Koetsier (1911–2006)
Symphony for Brass op. 80
1. Allegro
2. Larghetto
3. Rondo

Jury:
Matthias Wiedemann (Vorsitz)
Filip Paluchowski
Matthias Herbig

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.saechsischer-musikrat.de/projekte/saechsischer-orchesterwettbewerb/8-saechsischer-orchesterwettbewerb-2019/

Details

Datum:
2. November
Zeit:
17:50 bis 18:15
Veranstaltungskategorie: