WMC Kerkrade 2017: Das Pflichtstück

Am von geschrieben & unter Brass Band Sachsen eingefügt.

Im Vorfeld ihrer erstmaligen Teilnahme an der Brass-Band-Weltmeisterschaft im Rahmen des WMC 2017 in Kerkrade am kommenden Samstag stellt Ihnen die Brass Band Sachsen heute das Pflichtstück ihres Wettbewerbsvortrages vor.   „Dances & Arias“ von Edward Gregson (Uraufführung 7. Oktober 1984)   „Das Werk wurde von Boosey & Hawks Band Festivals für das Finale der […]

hier weiterlesen...

WMC Kerkrade 2017: Das Selbstwahlstück

Am von geschrieben & unter Brass Band Sachsen eingefügt.

  Im Vorfeld ihrer erstmaligen Teilnahme an der Brass-Band-Weltmeisterschaft im Rahmen des WMC 2017 in Kerkrade am kommenden Samstag stellt Ihnen die Brass Band Sachsen heute das Selbstwahlstück ihres Wettbewerbsvortrages vor.   „Red October: Symphony for Brass Band“ von Jonathan Bates (Internationale Uraufführung am 08.07.2017 in Kerkrade)   „Das Jahr 2017 markiert das 100. Jubiläum […]

hier weiterlesen...

Brass Band Sachsen gastierte bereits zum dritten Mal in Chemnitz-Reichenbrand

Am von geschrieben & unter Brass Band Sachsen eingefügt.

Chemnitz-Reichenbrand. Am 23. April 2017 fand in der Johanneskirche in Chemnitz-Reichenbrand das mittlerweile traditionell gewordene Galakonzert der Brass Band Sachsen statt. Vor etwa 400 Zuschauer in einem bestens gefüllten Kirchenraum eröffnete der Europameister der Challenge Section 2016 und deutsche Vizemeister 2016 unter Leitung ihres Chefdirigenten Eoin Tonner (25) mit dem „New Colonial March“ den Konzertabend. Die Solisten des […]

hier weiterlesen...

1. Frankenberger Jugend-Brass-Band-Workshop 2017 – Rückblick

Am von geschrieben & unter Brass Band Sachsen eingefügt.

Frankenberg/Sa. Am Samstag, dem 25. März 2017, nahm ich als einer von 28 jungen Musiker aus ganz Sachsen am 1. Frankenberger Jugend-Brass-Band-Workshop – organisiert durch die Vereinigung Sächsischer Blechbläser e.V. – teil. Unter der Leitung des Solo BBb Bass der Brass Band Sachsen, Sören Hofmann, bekam ich die Möglichkeit, das erste Mal in meinem Leben […]

hier weiterlesen...

Zwei Ensembles auf den Spuren von Goethe und Schiller

Am von geschrieben & unter Brass Band Sachsen eingefügt.

Weimar. Zwei Menschen begegnen sich, lernen einander kennen und werden Freunde. Im Falle von Goethe und Schiller war dies nach ersten Begegnungen 1779 in der Karlsschule Stuttgart schließlich in Weimar neun Jahre später der Fall. Jedoch wird ihr Zustandekommen von der literarischen Expertenwelt nicht als selbstverständlich angesehen, waren sie doch in ihrem Wesen und stilistischen […]

hier weiterlesen...